fruehjahrsblueher

Blumenzwiebeln pflanzen – Frühlingsboten

Wie Pflanze ich Blumenzwiebeln?

Wenn Sie im Frühling blühende Zwiebelpflanzen genießen wollen, müssen Sie rechtzeitig Ihre Vorbereitung treffen. Der Herbst ist nämlich der Moment, um viele Zwiebeln (Frühjahrsblüher) zu pflanzen, Tulpen, Narzissen, Blaue Traubenhyazinthen, Schneeglöckchen und Krokusse. So genießen Sie schon zu Frühlingsanfang die Farbenpracht. Im Frühling können Sie die Sommerblumen pflanzen. Wenn Sie es richtig angehen, können Sie Monate lang die Farbenpracht von Zwiebelpflanzen in Ihrem Garten genießen.

 

Verschiedene Sorten Blumenzwiebeln

Farbe im Garten sorgt für ein Lächeln. Es ist nicht nur eine Lust fürs Auge, es macht alles auch direkt ein Stück gemütlicher. Es gibt Blumenzwiebeln in viele Sorten und Größen. Hier die wichtigsten Unterschiede:

Frühlingsblumenzwiebeln (im Herbst im Verkauf) und die Sommerblumenzwiebeln:

Pflanz- und Blütenplan

In diesem Plan sehen Sie genau, wann Sie welche Zwiebeln pflanzen können und wann sie blühen werden. Es wird empfohlen, verschiedene Sorten zu pflanzen, damit Sie einen kontinuierlich blühenden Garten genießen können. Sie können auch an einer Stelle Zwiebeln mit unterschiedlichen Blütezeiten pflanzen, damit dort nie eine kahle Stelle entsteht.

pflanz-und-bluetenplan

Wann sollten Sie Blumenzwiebeln pflanzen?

Frühjahrsblüher können Sie am besten ab September bis Dezember vor dem ersten Frost einsetzen. Sommerblüher werden am besten im Frühjahr gepflanzt, sobald die Gefahr von Nachtfrost vorbei ist, bis Ende Mai.

 

Wo werden Blumenzwiebeln gepflanzt?

Zwiebeln können Sie auf verschiedene Arten einsetzen: Verteilt in einer Umrandungen, in Grüppchen bei einander, im Rasen oder auf der Terrasse in einem Blumenkasten. Oder Sie gehen kreativ vor und erstellen schöne „Zwiebelmuster“.

 

Wie werden Blumenzwiebeln gepflanzt?

  1. Lockern Sie etwas Gartenerde schön auf und vermischen diese mit frischer Qualitätsblumenerde
  2. Stechen Sie für die größeren Zwiebeln ein Loch, ca. 2x so groß wie die Zwiebel hoch ist, oder nutzen Sie einen speziellen Zwiebelpflanzer. Ausgenommen sind Begonien und Dahlien, welche direkt unter die Oberfläche gepflanzt werden müssen. Für die kleineren Zwiebeln können Sie einen Schlitz anlegen, in den Erde später eingestreut wird.
  3. Legen Sie die Blumenzwiebel da hinein und schließen Sie das Loch mit Erde.
  4. Geben Sie den Zwiebeln nach dem Pflanzen Wasser, damit sie gut anwachsen.
  5. Wenn die Zwiebelpflanzen später anfangen zu blühen, können Sie sie genießen.