Luftreinigende Pflanzen

Wussten Sie, dass manche Pflanzen nicht nur Atmosphäre und Sauerstoff liefern, sondern auch die Luft reinigen? Das bedeutet eine sauberere und frischere Luft im Haus.

Diese natürlichen Lufterfrischer sind die perfekten Büropflanzen, sind aber auch im Wohn- oder Schlafzimmer angenehm. Aber wie funktionieren diese Pflanzen genau? Und was sind jetzt die besten luftreinigenden Zimmerpflanzen?

Saubere Luft im Haus

Unsere Häuser sind jetzt so gut isoliert, dass wir in unseren Räumen schneller mit trockener Luft und zu wenig Sauerstoff umgehen müssen. Ungesunde Luft im Haushalt kann zu Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Hautbeschwerden und Lungenproblemen (Asthma) führen. Weil wir mehr und mehr Zeit drinnen verbringen – zum Beispiel von zu Hause aus arbeiten – ist es wichtig, einen Blick darauf zu werfen. Für ein gesundes und angenehmes Raumklima spielen verschiedene Dinge eine Rolle, wie Temperatur, ausreichend Tageslicht und gute Luftqualität. Für die Luftqualität ist natürlich eine ausreichende Belüftung wichtig, aber auch Pflanzen können helfen. Sie verbessern nicht nur die Luftqualität, sie sorgen auch für eine bessere Akustik, Atmosphäre und machen Ihr Zuhause zu einem echten Zuhause.

Natürliche Lufterfrischer

Jede Zimmerpflanze produziert Sauerstoff, aber nicht alle Zimmerpflanzen wirken luftreinigend. Es gibt jedoch eine Gruppe von Zimmerpflanzen, die nachweislich zu sauberer Luft im Haushalt beitragen. Diese Pflanzen absorbieren Schadstoffe aus der Luft durch ihre Blätter. Dann werden diese Stoffe in der Pflanze oder in der Wurzel gespeichert und abgebaut..

Luftreinigende Zimmerpflanzen wandeln tagsüber CO2 in Sauerstoff um und setzen Wasserdampf frei, wodurch sich die Luftfeuchtigkeit verbessert. Luftreinigende Zimmerpflanzen können auch “unangenehme Gerüche” abbauen; dadurch fungieren sie eigentlich als eine Art natürliche Lufterfrischer. Das Raumklima in Ihrem Zuhause wird durch diese Pflanzen verbessert, so dass Sie sich wohler fühlen und besser und konzentrierter arbeiten können – ideal, wenn Sie oft zu Hause arbeiten.

Sorten von luftreinigenden Zimmerpflanzen

Es gibt eine Reihe von Zimmerpflanzen, die die Luft in Innenräumen reinigen können. Aber welche Pflanzen sind jetzt die besten für das Wohnumfeld in Ihrem Zuhause? Die Löffelpflanze ist eine Pflanze, die ihr Bestes tut, um die Luftqualität zu verbessern. Diese Pflanze blüht reich und ist pflegeleicht – ideal auf dem Schreibtisch oder im Wohnzimmer. Farne strahlen Gesundheit und Ruhe aus und sorgen auch für eine saubere Luft, besonders der Schwertfarn ist hier eine gute Wahl.

Neben der Löffelpflanze und dem Schwertfarn gibt es viele weitere Arten von luftreinigenden Pflanzen. In unserer Kategorie luftreinigende Pflanzen finden Sie eine Reihe natürlicher Lufterfrischer. Diese Pflanzen werden alle bei Intratuin verkauft. Also, wenn Sie eine sauberere Luft zu Hause genießen möchten, besuchen Sie einen Intratuin-Gartencenter in Ihrer Nähe.

Luftreinigende Pflanzen sind ideal für den Arbeitsplatz oder im Schlafzimmer. Aber auch für andere Orte gibt es geeignete Pflanzen – zum Beispiel das Badezimmer oder einen Schattenplatz. Lesen Sie mehr über Zimmerpflanzen an jeder Stelle im Haus.